• Die Gesundheitswerkstatt

    A.Bäuchl Consulting KG

  • Unterbergern 181
    3512 Mautern

    Tel. 0650 7737770

 

 

 

 

TOXAPREVENT® PLUS PULVER aus dem Hause FROXIMUN®

 

FROXIMUN® TOXAPREVENT® PLUS Pulver dient der Prävention, Therapie und Therapiebegleitung von Krankheiten im oberen Verdauungstrakt (Mundhöhle bis Magenausgang) und ist besonders geeignet für Patienten mit erhöhten Leberwerten, verursacht durch Entzündungsmediatoren und Ammoniumbelastung.

 

Die Wirkung beruht auf der besonderen patentierten Anwendungseigenschaft, schädliche Stoffe bereits im oberen Verdauungstrakt zu binden, ehe sie vom Körper aufgenommen werden.

 

Durch das Plus an Kalzium- und Magnesiumkarbonat in dieser Produktvariante wurde die Aufnahmekapazität absorbierender Stoffe differenziert. Es bindet in besonderem Maße Ammonium und Quecksilber. Es sollte darum zur Vorsorge oder zur Therapie bei Erkrankungen des oberen Verdauungstraktes eingesetzt werden, wo die Ursache bzw. die Folge ein erhöhter Anstieg von Ammoniumkonzentrationen zu verzeichnen ist.

 

 

 

Zur Vorbeugung und unterstützender Therapie bei neurodegenerativen Erkrankungen wie


• ALS (Amyotrophe Lateralsklerose)

• MS (Multiple Sklerose)

• Morbus Parkinson

• Morbus Alzheimer

Demenz

 

Helicopaktertherapie


Schutz vor Magenerkrankungen bei regelmäßiger Einnahme

 

Aktiver Infektionsschutz

 

Leberentlastung und Vorbeugung von
Hepatischer Enzephalopahie

 

 

TOXAPREVENT® PLUS Pulver wird nicht vom Körper aufgenommen, sondern durchläuft den oberen Verdauungstrakt wie ein Schwamm und saugt dabei schädliche Stoffe auf. Es bindet diese fest an sich und wird dann auf natürlichem Weg mit den aufgenommenen Schadstoffen komplett ausgeschieden. Es kommt zu keiner Verstoffwechselung und daher auch nicht zu Nebenwirkungen. Die Anwendung ist einfach und je Packung in einem achtsprachigen Beipackzettel ausführlich beschrieben.

 

TOXAPREVENT® PLUS Pulver bindet Ammonium, Quecksilber, Blei, Histamin und andere Amine und ist somit in der Lage den Organismus zu entgiften und daraus resultierend die Leber zu entlasten. Bei beschriebener Anwendung kann die Einnahme von TOXAPREVENT® PLUS Pulver außerdem nachweislich zur Verbesserung der Blutwerte beitragen.

 

TOXAPREVENT® PLUS Pulver bindet Stoffe im oberen Verdauungstrakt. Es ist in 3 Gramm Stickbeutel portioniert und wird mit 0,3l Wasser eingerührt getrunken. Es wird in Verpackungseinheiten zu je 10 Sticks für die persönliche Reiseapotheke oder 30 Sticks für die tägliche Anwendung angeboten.

 

FROXIMUN® TOXAPREVENT® PLUS Pulver ist das neue Basisprodukt in Pulverform speziell zur Ammoniumausleitung, aus dem Hause FROXIMUN®

 

TOXAPREVENT® PLUS Pulver unterliegt strengen Qualitätskontrollen. Der Grundstoff dieses Produktes ist rein natürlich und vulkanischen Ursprungs, die Zusatzstoffe Kalzium- und Magnesiumkarbonat entsprechen den hochwertigen Anforderungen derzeitiger pharmazeutischer Richtlinien. Der funktionale Wirkstoff (MANC®) aus dem Hause FROXIMUN® erlangte bereits im Jahre 2005 als erstes Produkt dieser Art seine Zulassung in Europa.

 

Durch das Plus an Kalzium- und Magnesiumkarbonat in dieser Produktvariante, wurde die Aufnahmekapazität absorbierender Stoffe differenziert.

 

TOXAPREVENT® PLUS Pulver bindet in besonderem Maße Ammonium und Quecksilber. Es sollte darum zur Vorsorge oder zur Therapie bei Erkrankungen des oberen Verdauungstraktes eingesetzt werden, wo die Ursache der Erkrankung auf eine erhöhte Quecksilber- oder Ammoniumbelastung zurückzuführen ist.